What's Now? Boswiler Akademie für Neue Musik

What's Now? Boswiler Akademie für Neue Musik

Am Donnerstag, 7. September tritt die „Boswiler Akademie für Neue Musik“ als Fortführung des Projektes Ensemble Boswil für Neue Musik erstmal mit einem Konzert, Vorträgen und einer Podiumsdiskussion an eine interessierte Öffentlichkeit.
In der Vorwoche finden am Künstlerhaus Boswil sowohl der Internationale Meisterkurs Komposition als auch der Meisterkurs Interpretation statt.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein möchten.
Alle Teile der Veranstaltung am 7. September, also Vorträge, Podiumsdiskussion als auch Konzert können einzeln besucht werden; der Eintritt ist frei.

Kooperationspartner-Hochschule ist 2017/2018 die Zürcher Hochschule der Künste ZHdK.

Donnerstag 07. September 2017

Was ist das ‚Jetzt’ in der Musik? Wodurch erzeugt es sich, wodurch entschwindet es? Wie lässt es sich erkennen, wie erinnern? Und ist das Maß des ‚Jetzt’ eine Frage der Zeit oder eine seiner Begrenzung, unabhängig davon, wie lange es dauert? Solchen Fragen wollen wir in dem Symposium nachgehen, das - zusammen mit einem Konzert - den Abschluss eines einwöchigen Workshops für KomponistInnen darstellen wird. (Isabel Mundry)


Reflexionen - Vorträge und Podiumsdiskussion
What's Now?
15.30 Uhr: Vorträge

•Das Präsent der Präsenz.
die «Gabe», das «Geschenk» des Augenblicks
Dieter Mersch, Leiter des Instituts für Theorie und Professur für Ästhetik und Theorie an der Züricher Hochschule der Künste

•Ein Knacks! – Gegenwart als Denkfigur
Daniel Weissberg, Co-Leiter des Studiengangs Sound Arts – Musik und Medienkunst an der Hochschule der Künste Bern

16.45 - 17.30 Uhr Podiumsdiskussion
Daniel Weissberg, Co-Leiter des Studiengangs Sound Arts – Musik und Medienkunst an der Hochschule der Künste Bern.
Dieter Mersch, Leiter des Instituts für Theorie und Professur für Ästhetik und Theorie an der Züricher Hochschule der Künste
Isabel Mundry, Komponistin, Leitung internationaler Meisterkurs Komposition "What's Now?"
Peter Tilling, Dirigent, Leitung des Ensemble Boswil "What's Now?
Felix Baumann, Leiter Bereich Komposition/Theorie und Tonmeister ZHdK

18.30 Uhr Konzert Ensemble Boswil
What's Now?
Ensemble Boswil
Peter Tilling, Leitung

Philippe Kocher (*1973) Projektionen I (2005) für Ensemble
Paul Hindemith (1895-1963) Kammermusik Nr 3 op. 36 Nr. 2 (1925)
John Cage (1912-1992) Atlas Eclipticalis (1961/62)
Edgard Varèse (1883-1965) Octandre (1923)
Isabel Mundry (*1963) Das Rohe und Geformte III (2010)

Hintergrundinformationen zur Boswiler Akademie für Neue Musik in Zusammenarbeit mit den Schweizer Musikhochschulen. pdf

Programm 7. September 2017 pdf

Fotos:
Isabel Mundry,
Komponistin, Leitung Internationaler Meisterkurs Komposition
Peter Tilling,
Dirigent und Dozent, Leitung Meisterkurs Interpretation 
Daniel Weissberg
Dieter Mersch

Boswiler Meisterkonzerte 2017

Boswiler Meisterkonzerte 2017

Das Programmheft online

Fotos auf
Anfrage


Die Boswiler Meisterkonzerte vereinen Solisten von Weltruf, herausragende Talente der Klassikszene, führende Kammerorchester und Ensembles.
Highlights der Musikliteratur aus fünf Jahrhunderten bieten das Beste, das die Alte Kirche Boswil zum Klingen bringt.
Die Einführungen „Boswil im Gespräch“ beleuchten das Konzertprogramm und offerieren Begegnungen mit den Interpreten. Die Einführungen finden meist eine Stunde vor dem Konzert statt, der dazu Eintritt ist frei.

Konzertkalender und Online-Vorverkauf

Sonntag, 22. Januar 2017, 17.00 Uhr
Andreas Staier, Hammerflügel

Sonntag, 19. Februar 2017, 17.00 Uhr
Jerusalem Quartett

Ostersamstag, 15. April 2017, 17.00 Uhr

Ensemble Corund «Matthäus-Passion»

Sonntag, 14. Mai 2017, 17.00 Uhr
Vitaly Pisarenko, Klavier

Sonntag, 17. September 2017, 17.00 Uhr
Sitkovetsky Trio

Sonntag, 15. Oktober 2017, 17.00 Uhr
Christoph Prégardien, Tenor & Chaarts

Sonntag, 5. November 2017, 17.00 Uhr

Azahar Ensemble

Sonntag, 26. November 2017, 17.00 Uhr
Alina Ibragimova, Violine & Cédric Tiberghien, Klavier

Programmation: Andreas Fleck, Michael Schneider, Peter Wipf 

Meisterkonzert-Menüs
Bei den Meisterkonzerten serviert das Gasthaus Sternen, Boswil im Restaurant des Künstlerhauses, direkt neben der Alten Kirche ein Konzertmenü. Eine Anmeldung bis zwei Tage vor dem Konzert (bis Freitag) ist unerlässlich. 

Entweder online oder per Mail oder Telefon +41 56 666 12 85

nach oben